drohnencoach

Faszination Drohne

drohnencoach

Mein Name ist Heiner Holzhüter und ich bin Gründer von drohnencoach.de. Als ausgebildeter Lufthansa-Pilot weiß ich um die hohen Anforderungen an Mensch und Maschine, die der Betrieb eines Luftfahrzeugs mit sich bringt. Meine eigene Erfahrung im Umgang mit Drohnen wie z.B. der DJI Phantom hat außerdem gezeigt, dass klassische Workshops den vielfältigen, differenzierten und mitunter sehr herausfordernden Einsatzgebieten von Quadrokoptern oft nicht gerecht werden. Deshalb geht das Team von drohnencoach.de einen Schritt weiter und bietet ausschließlich Coachings für Einzelpersonen sowie Gruppen an, bei denen Sicherheit für Ihre Arbeit mit Drohnen die höchste Priorität hat. Wir sind überzeugt davon, dass der verantwortungsvolle und fachkundige Umgang mit Drohnen neue Welten eröffnen kann. Darum zeigen wir Ihnen alles, was Sie dafür wissen müssen. Mit uns kriegen Sie das beste Bild – mit Sicherheit.

drohnencoach

Zertifizierung und praxisnahe Coachings

drohne

Natürlich besteht im Rahmen unserer Coachings die Möglichkeit, das nötige Zertifikat zu erwerben, mit dem Sie eine Aufstiegsgenehmigung beantragen können. Doch die Vermittlung der theoretischen Grundlagen für Anfänger und fortgeschrittene Drohnen-Piloten ist uns nicht genug — wir gehen von Anfang an auf Ihre individuellen Anforderungen ein. Wir garantieren Ihnen Tipps und konkrete Hilfestellung für Ihr Einsatzgebiet. Um dies zu ermöglichen, greifen wir sowohl auf unseren Erfahrungsschatz als Drohnen-Enthusiasten als auch auf unser Netzwerk von Experten, die sich auf die verschiedensten Gebiete verstehen, zurück.

drohnencoach

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Training

Neben Gruppen-Coachings bieten wir außerdem Einzel- oder Firmencoachings vor Ort an. Unsere Trainings werden ausschließlich von ausgebildeten Luftverkehrspiloten durchgeführt, um Ihnen fundiertes Wissen in allen Gebieten der Luftfahrt zu vermitteln. Von Aerodynamik bis Meteorologie, von Luftrecht bis Technik — und selbstverständlich im praktischen Fliegen mit Ihrem Quadrokopter.

Durch unser Training lernen Sie Ihre Grenzen kennen – und sie zu erweitern. Diese Erfahrung wird Ihnen Sicherheit geben, Ihre Kompetenz erweitern und Sie Ihre Drohnen mit mehr Spaß zu besseren Ergebnissen fliegen lassen.

Der Ablauf unserer Workshops und Coachings

All unsere Coachings sind individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten – und wir stecken eine Menge Herzblut in jedes einzelne. Gruppencoachings finden an unserer Homebase in Bremen statt, während Einzelcoachings über das Formular für jeden Standort in Deutschland angefragt werden können.

Die Gruppencoachings entsprechen dabei in ihrem Ablauf dem klassischer Workshops, während unsere Einzel- und BOS-Coachings von uns perfekt an vorhandene Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. (Auf Ihre Anfrage erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.)

Der Preis für die Teilnahme an einem Ganztages-Gruppencoaching beträgt 370 Euro pro Person inklusive Mehrwertsteuer.

Und das erwartet Sie:

Vormittag

  • Begrüßungsrunde bei belegten Brötchen
  • Theorie Teil 1 (Flugsicherheit/Checklisten)
  • Erster Übungsflug (Basic Skills)
  • Theorie Teil 2 (Aerodynamik, Luftrecht)
  • Gemeinsames Mittagessen

Nachmittag

  • Zweiter Übungsflug (Advanced Skills)
  • Theorie Teil 3 (Technik, Meteorologie)
  • Dritter Übungsflug (Kamera/Checklisten)
  • Individuelle Fragen und Tipps
  • Vierter Übungsflug
  • Prüfungsflug & Überreichung Zertifikat

Teilnehmen ist einfach

  1. Anfrageformular vollständig ausfüllen.
  2. Sie erhalten eine Bestätigung ihrer Buchung/Anfrage per E-Mail.
  3. Wir melden uns bei Ihnen und sprechen über Ihre Ziele.

Überblick Gruppencoaching

→ fundierte Theorie
→ richtig guter Kaffee
→ Tipps für gute Kameraführung
→ Praktische Übungen
→ Prüfungsflug, Zertifikat

Ihre Kontaktdaten

*Pflichtfeld

Einsatzgebiete

Coaching

Wählen Sie mindestens einen oder mehrere unserer nächsten Termine, die Ihnen passen.
Durch den Klick auf Abschicken versenden Sie eine verbindliche Buchungsanfrage, die innerhalb von 24 Stunden mit einem konkreten Termin von uns bestätigt wird:

  • Winterpause
  • Winterpause
  • Winterpause
  • Winterpause
  • Winterpause
  • Winterpause

Befähigungs-nachweis und Aufstiegs-erlaubnis

Anders als Modellflugzeuge sind Drohnen als unbemannte Luftfahrtsysteme eingestuft — das bedeutet, Sie benötigen für den Betrieb eine allgemeine oder einzelne Aufstiegsgenehmigung. Diese muss bei der jeweils zuständigen Landesbehörde für Luftfahrt beantragt werden. Voraussetzung ist, dass Sie einen Nachweis der Eignung und Erfahrung zur Steuerung der Drohne besitzen und vorlegen können.

Mehr zur Aufstiegsgenehmigung

Anwendungs-gebiete für Drohnen

Die Anwendungsgebiete von Drohnen sind vielfältig – und ständig werden es mehr. Immer bessere Technik zu günstigeren Preisen schaffen Raum für die Entwicklung neuer Ideen und Möglichkeiten. Einige Schwerpunkte unserer Arbeit beschreiben wir auf den folgenden Unterseiten für Sie genauer.

Anwendungsgebiete für Drohnen